Dr. Svetlana Katolnik

Dr. Svetlana Katolnik
Office hours
Mo. 09:00 - 10:00 Uhr
Address
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
Building
Room
358
Dr. Svetlana Katolnik
Office hours
Mo. 09:00 - 10:00 Uhr
Address
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
Building
Room
358
Positions
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Office hours
Mo. 09:00 - 10:00 Uhr
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

FORSCHUNGSSCHWERPUNKTE

  • Organisationstheorie
  • Personalökonomik
  • Anreize und Organisationssteuerung

LEBENSLAUF

  • Akademischer Werdegang

    September 2013

    Promotion (Dr. rer. pol.), Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Leibniz Universität Hannover. Titel der Dissertationsschrift: "Essays on Organizational Design and Teams", Gutachter: Prof. Dr. Hendrik Hakenes, Prof. Dr. Stefan Wielenberg

    Seit Juni 2013

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Leibniz Universität Hannover, Institut für Controlling

    2009-2013

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Leibniz Universität Hannover, Institut für Finanzmarkttheorie

    2006-2009

    Hauptstudium der Wirtschaftswissenschaften an der Leibniz Universität Hannover, Abschluss: Diplom-Ökonomin,  Titel der Diplomarbeit: „Die Zeitpunktwahl bei Aktienemissionen“

    2005-2006

    Grundstudium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Lüneburg, Abschluss: Vordiplom

    2006

    Studium der Betriebswirtschaftslehre an der  Welfenakademie Vienenburg-Wöltingerode, Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.) im Fach Betriebswirtschaftslehre

    2002-2005

    Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Leibniz Akademie Hannover, Abschluss: Betriebswirtin (B.A.) im Fach Betriebswirtschaftslehre, Fachrichtung Bank

    2002

    Wilhelm-Raabe-Schule Hannover, Gymnasium, Abschluss: Abitur

     

     

  • Ausbildung

    Berufliche Ausbildung

    2002-2005

    Ausbildung bei der Commerzbank Hannover, Abschluss: Bankkauffrau, IHK Hannover

    2004

    Ausbilderprüfung, IHK Hannover

  • Vorträge auf Konferenzen

    2016

    • XVII. GEABA Symposium, Basel
    • 12th Workshop on Accounting and Economics, Tilburg

    2015

    • 38th European Accounting Association Annual Congress, Glasgow
    • 9th Accounting Rearach Workshop, Zurich
    • Verein für Socialpolitik Annual Conference 2015, Münster
    • XVI. GEABA Symposium, Hamburg
    • Research Colloquium Finance, Accounting, and Taxes, Göttingen
    • Research Colloquium at the Faculty of Economics and Management, Otto v. Guericke University Magdeburg

     2014

    • 17th Colloqium on Personnel Economics, Köln
    • 76th Annual Congress of the German Academic Association for Business Research, Leipzig
    • 11th Workshop on Accounting and Economics, Odense
    • Verein für Socialpolitik Annual Conference 2014, Hamburg
    • XV. GEABA Symposium, Regensburg

    2013                                    

    • 75th Annual Congress of the German Academic Association for Business Research, Würzburg
    • 5th Doctoral Meeting of Montpellier
    • 16th Colloqium on Personnel Economics, Tübingen
    • XIV. GEABA Symposium, Magdeburg

    2012                     

    • 11th Brucchi Luchino Labor Economics Workshop, Trient
    • 74th Annual Congress of the German Academic Association for Business Research, Bozen
    • Scottish Economic Society 2012 Annual Conference, Perth
    • 15th Colloqium on Personnel Economics, Paderborn

    2011                     

    • 10th Brucchi Luchino Labor Economics Workshop, Rom
    • 7th UK Social Networks Conference, London
  • Mitgliedschaften und Kooperationen

     

    • Mitgliedschaften
      • European Accounting Association (EAA)
      • Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft (VHB)
      • Verein für Socialpolitik (VfS)
    • Kooperationen
      • Medizinische Hochschule Hannover (MHH)

LEHRVERANSTALTUNGEN

  • Vorlesung und Übung "Kostenanalyse" (Bachelor)
  • Vorlesung "Interne Unternehmensrechnung" (Bachelor)
  • Tutorenkolloquium "Interne Unternehmensrechnung"
  • Vorlesung und Übung "Controlling II" (Bachelor)
  • Übung zur "Theorie des Bankwesens" (Bachelor)
  • Vorlesung und Übung zur "Kapitalmarkttheorie" (Bachelor)
  • Vorlesung "Advanced Corporate Finance" (Master)
Publikationen